©  

plüschtier
 kurz gesagt 
 Leitbild 
 Krippenleben 
 Team 
 Organisation 
 Anmeldung 
 Tipps 


 Kontakt 




*



<< home
 > 
 > Tagesablauf 
 > Menüplan 
 > unsere Lieder 
 > Ausflüge 

Tagesablauf

Das Team der Kinderkrippe arbeitet nach einem Konzept, das die Lebens- und Spielsituationen der Kinder berücksichtigt, sie aufgreift und zur Grundlage des pädagogischen Handelns macht.

Das Tun orientiert sich an den motorischen, sinnlichen, sprachlichen, sozialen, emotionalen und geistigen Fähigkeiten der einzelnen Kinder. Auf dieser Grundlage bieten wir Entfaltungs- und Lernmöglichkeiten, die alle Kinder gleichermaßen ansprechen. Wir gewähren ihnen Spiel- und Erfahrungsräume, in denen sie aktiv gestalten, ausprobieren, verändern und sich im sozialen Miteinander erfahren können.

Je nach Befindlichkeit können die Kinder allein oder gemeinsam mit anderen spielen. Sie haben aber auch jederzeit die Möglichkeit, sich zurückzuziehen - sei es zum Schlafen, Ausruhen, Bücher anschauen, Geschichten hören, Singen etc.

Die Kinder haben aber auch außerhalb der Krippenräume genügend Freiräume, um ihrem starken Bewegungsdrang gerecht zu werden. Ein Aufenthalt im Freien gehört zum festen Tagesinhalt. Die Kinder lernen auf dem Spielplatz um die Ecke, im urbanen Alltag in Tram und Bus oder bei Expeditionen im Wald sich zu orientieren sowie mit Mitmenschen, Pflanzen und Tieren rücksichtsvoll umzugehen.

Aus dem vorher Genannten ergibt sich für den Tagesablauf eine größtmögliche Flexibilität, um auf die Bedürfnisse und Ideen der Kinder eingehen zu können. So gibt es Fixpunkte sowohl im Jahreslauf als auch im Tagesablauf, die als Gerüst zu verstehen sind und deren Zwischenräume es gilt gemeinsam mit den Kindern zu füllen.

Die grobe Struktur eines Tages

08.00 - 09.30 Uhr
Ankommensphase (Kinder kommen; Freispiel)

09.30 - 10.00 Uhr
gemeinsames Z'Nüni (erste Möglichkeit zu sehen: Wer ist heute alles in der Krippe? Mit wem möchte ich vielleicht spielen? Welche Angebote laufen am heutigen Tag?)

10.00 - 11.30 Uhr
Morgenaktivitäten (Freispiel; Spielen; Malen/Gestalten; Singen; Bewegung; Zeit im Freien, Angebote etc.)

11.45 - 12.30 Uhr
gemeinsames Mittagessen (inkl. anschliessendem Zähne putzen)

12.45 – 16.00 Uhr
individuelle Schlaf-/Ruhephase

13.00 – 15.30 Uhr
Nachmittagsaktivitäten (Freispiel; Spielen; Malen/Gestalten; Singen; Bewegung; Zeit im Freien, Angebote etc.)

15.30 – 16.00 Uhr
gemeinsames Z'Vieri

16.00 - 17.30 Uhr
Nachmittagsaktivitäten (Freispiel; Spielen; Malen/Gestalten; Singen; Bewegung; Zeit im Freien, Angebote etc.)

17.30 - 18.30 Uhr
Abholphase (Kinder gehen; Freispiel)