©  

 kurz gesagt 
 Leitbild 
 Krippenleben 
 Team 
 Organisation 
 Anmeldung 
 Tipps 


 Kontakt 




*



<< home
 > 
 > Zusammenarbeit 
 > Entwicklung 
Bilder vom Team

Ulrike Kleefeld (Krippenleiterin & Erzieherin)

Ulrike Kleefeld ist seit September 2002 als Krippenleiterin in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Des Weiteren hat sie die übergeordnete Verantwortung für die betriebliche Grundbildung der Lernenden zur „Fachperson Betreuung“. Mit einem Arbeitspensum von 60% arbeitet sie an drei Tagen in der Woche in der Krippe.

Seit Abschluss ihrer Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“ in Deutschland im Jahre 1998 arbeitete sie als Gruppenleiterin in zwei Kindertagesstätten in Deutschland. Anschliessend war sie mehrere Jahre als Gruppenleiterin sowie stellvertretende Leiterin des Deutschen Kindergartens an der Deutschen Schule in Oslo / Norwegen beschäftigt. Im November 2005 hat sie die berufsbegleitende Ausbildung zur „Leiterin von Tageseinrichtungen für Kinder“ am MMI erfolgreich abgeschlossen, welche sie auch als Berufsbildnerin qualifiziert. Seit Oktober 2014 ergänzt Ulrike Kleefeld diesen Abschluss um die eidg. Prüfung zur „Institutionsleiterin in sozialen und sozialmedizinischen Bereich“ absolvieren zu können.

Im Juni 2011 beendete sie erfolgreich Ihre Ausbildung zur Kinästhetics-Trainerin & bildet sich seitdem fortwährend im Bereich „Kinaesthetics in der Erziehung“ weiter.

Imrane Jashari (Fachperson Betreuung)

Imrane Jashari ist seit August 2016 als Fachperson Betreuung in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Als Co-Stellvertretung der Krippenleiterin über nimmt sie bei deren Abwesenheit deren Aufgaben & Verantwortungen in definierten Teilbereichen. Des Weiteren ist sie als Berufsbildnerin verantwortlich für die betriebliche Grundbildung unserer Lernenden zur „Fachperson Betreuung“.

Mit einem Arbeitspensum von derzeit 80% arbeitet sie an fünf Tagen in der Woche in der Krippe.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Fachperson Betreuung im Jahre 2014 arbeitete sie als Gruppenleiterin in einer Kindertagesstätte in Bern. Im März 2016 hat sie die Weiterbildung zur „Berufsbildnerin“ erfolgreich abgeschlossen.

Anneliese Heusser (Fachperson Betreuung)

Anneliese Heusser ist seit Oktober 2013 als Fachperson Betreuung in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Als Co-Stellvertretung der Krippenleiterin über nimmt sie bei deren Abwesenheit deren Aufgaben & Verantwortungen in definierten Teilbereichen.

Mit einem Arbeitspensum von derzeit 75% arbeitet sie an fünf Tagen in der Woche in der Krippe. Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur „Fachperson Betreuung“ im Jahre 2013 entschied sie sich für eine Stelle in unserem Hause.

Rieke Helm (Erzieherin)

Rieke Soppa ist seit Oktober 2012 als Erzieherin in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Des Weiteren ist sie als Berufsbildnerin verantwortlich für die betriebliche Grundbildung unserer Lernenden zur „Fachperson Betreuung“. Mit einem Arbeitspensum von derzeit 80% arbeitet sie an fünf Tagen in der Woche in der Krippe.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur „Staatlich anerkannten Erzieherin“ in Deutschland im Jahre 2011 arbeitete sie als Gruppenleiterin in einer Kindertagesstätte in Deutschland. Im November 2014 hat sie die Weiterbildung zur „Berufsbildnerin“ erfolgreich abgeschlossen. Seit 2015 bildet sie sich stetig im Bereich „Kinaesthetics in der Erziehung“ weiter.

Miguel Franco-Alvarez (Lernender)

Miguel Alvarez ist seit Oktober 2015 als Lernender zur „Fachperson Betreuung“ in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Mit einem Arbeitspensum von derzeit 100% arbeitet er an vier Tagen in der Woche in der Krippe und besucht an einem Tage die Berufs- & Fortbildungsschule in Winterthur.

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Metallveredler arbeitete er einige Jahre in diesem Bereich. 2013/14 absolvierte er ein Praktikum in einer Kinderkrippe und begann dort seine Ausbildung zur „Fachperson Betreuung“. 2015 entschied er sich seine Ausbildung in unserem Hause fortzusetzen.

Isabel Schneider (Lernende)

Isabel Schneider ist seit Februar 2015 in der Kinderkrippe Zypresse tätig. Mit einem Arbeitspensum von 100% arbeitet sie an dreieinhalb Tagen in der Woche in der Krippe und besucht an eineinhalb Tagen die Berufs- & Fortbildungsschule in Winterthur.

Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie ein Praktikum in einer Kinderkrippe in Adliswil sowie in unserer Kinderkrippe. Im Sommer 2015 begann sie ihre Ausbildung zur „Fachperson Betreuung“ in unserem Hause.