©  

plüschtier
 kurz gesagt 
 Leitbild 
 Krippenleben 
 Team 
 Organisation 
 Anmeldung 
 Tipps 


 Kontakt 




*



<< home
 > 
 > Kosten 
 > Anmeldeformular 

Krippentarife

Der Tarif für einen Vollzahlerplatz pro Betreuungstag und -platz beträgt SFR 105.-, wobei dieser vom Vorstand des Trägervereins nach sozialen Gesichtspunkten im Einzelfall angepasst werden kann. Ein Säuglingsplatz (3 bis 18 Monate) wird mit 1,5 Betreuungsplätzen gewichtet. Entsprechend höher ist auch der Tarif. Ein Krippenplatz für Säuglinge kostet für Vollzahler SFR 157.50 pro Tag.

Bei den von der Stadt subventionierten Plätzen richtet sich der Tarif nach dem Jahreseinkommen der Eltern gemäss städtischem Elternbeitragsreglement. Die Eltern müssen der Krippenleitung alle zur Berechnung nötigen Unterlagen zur Verfügung stellen. Für den Fall, dass das Sozialdepartement der Stadt Zürich keine Mitfinanzierung gewährt, haften die Eltern für den vollen Elternbeitrag.

Die Tarife werden monatlich, jeweils bis zum 30. des Vormonats bezahlt. Grundlage für diese Monatspauschale ist die Anzahl der im Betreuungsvertrag vereinbarten Betreuungstage. Die Monatspauschale kann weder bei Krankheit noch bei Ferienabwesenheit reduziert werden. Über Ausnahmen entscheidet der Vorstand des Trägerschaftsvereins.

Es ist nur nach vorhergehender Absprache mit der Krippenleitung möglich, ein Kind zusätzlich zu einem im Betreuungsvertrag vereinbarten Tag in die Krippe zu bringen. In diesem Fall muss der Tagespreis morgens in der Krippe bar bezahlt werden.

Die Tarifliste kann aufgrund der finanziellen Situation des Vereins durch den Vorstand ausserterminlich angepasst werden.

Vereinsbeitrag

Mit der Aufnahme eines Kindes in der Kinderkrippe Zypresse werden die Eltern automatisch Vereinsmitglieder und haben einen Vereinsbeitrag zu entrichten. Der Vereinsbeitrag beträgt pro Vereinsmitglied 500 Franken pro Jahr (12 Monate). Der Vorstand des Trägerschaftsvereins wägt im Einzelfall die Zumutbarkeit der Höhe des Vereinsbeitrags ab und kann diesen gegebenenfalls reduzieren oder erlassen. Die Vereinsmitglieder zahlen im Jahr des Austritts pro rata nur für die Monate, in denen das Kind die Kinderkrippe Zypresse besucht.

Depot

Vor Eintritt eines Kindes in die Krippe ist ein Depot in der Höhe von SFR 1‘000.- zu leisten. Für jedes weitere Kind beträgt das Depot SFR 500.- Dieses Depot wird bei einem ordentlichen Austritt des Kindes zurückerstattet bzw. verrechnet (ohne Zins).

Wird die Kündigungsfrist von drei Monaten nicht eingehalten (siehe Austritt), bleiben die Monatspauschalen bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist geschuldet und wird vom Depot abgezogen. Im Streitfall entscheidet abschliessend der Vorstand des Trägervereins.